Deutsch (DE-CH-AT)French (Fr)Español (spanish formal Internacional)English (United Kingdom)
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10

Große Erfahrung

osterinseln-aleman

Osterinseln

Erleben Sie die Erfahrung genießt eine der schillerndsten und Mystiker der Welt. Genießen Sie die Kultur, Landschaft, Traditionen und die wunderbaren...
machu-picchu-aleman

Machu Picchu

Diese Tour beinhaltet einen Rundgang durch die Stadt Cusco und den wichtigsten Sehenswurdigkeiten in der Umgebung, sowie ein Besuch der Zitadelle von...
salar-de-uyuni-aleman

Salar de Uyuni

Tägliche Abfahrten von Uyuni an. 09.00 Uhr.Wir starten in Richtung der Salar Uyuni, durch die Art und Weise, wo die Menschen besuchen Colchani Exploits...



facebookflickryoutube







laucahome9
Klettert über 6.000 Meter zum Gipfel, ist ein spektakuläres Erlebnis. Contemplating ihrem Anblick in Sajama Vulkan, Lake Chungará und haben die Möglichkeit, eine schöne Landschaft der Highlands zu sehen.

Schwierigkeitsgrad: AD / AI 2.
Base Camp I: 4.400 m. Sajama Dorf.
High Camp II: 4.700.

Tag 1:
Wir fahren von La Paz ca. fünf Stunden zum Sajama National Park. Auf diesem Weg passieren wir das schöne Mittelgebirge und dessen schneebedeckte Gipfel, eingerahmt von vom tiefblauen Himmel. Zudem werden wir einige wichtige archäologische Stätten aus der Zeit der Chullpares und der Aymara-Kultur sehen. Diese sind in bedeutender Teil des bolivianischen kulturellen Erbes.
Schließlich fahren wir in ein Tal, gefüllt mit vulkanischem Sand in welchem wir unser Basislager errichten werden. Hier werden wir auch von unseren Trägern erwartet werden. Sie werden uns bis ins Hochlager begleiten und unser Equipment dorthin transportieren.

Tag 2:
Wir brechen an diesem Morgen sehr früh auf. Um 3.00 Uhr morgens beginnen wir unseren Aufstieg über die konventionelle Route zum Gipfel. Wir benötigen ca. sieben Stunden bis wir auf 6330 m angekommen sind. Von hier können wir ein imposantes Panorama mit Blick auf den Sajama-Vulkan vor einem strahlend blauen Himmel genießen. Chungara-See. Nachdem wir wieder genügend Energie getankt haben steigen wir hinab und lassen uns von unserem Fahrer zu den heißen Quellen fahren.

Tag 3:
Heute besichtigen wir die Geysire. Sie werden mehr als 80 Wasserlöcher, gefüllt mit blubbernder Flüssigkeit – Blasen unterschiedlicher Formen und Farben bildend- bestaunen können. Dieser Ort erinnert einen sehr an den Ursprung unserer Erde und Lebens.
Nach diesem eindrucksvollen Erlebnis treten wir die Rückreise nach La Paz an.


Die Tour beinhaltet:

Verpflegung:
• Vollständige Lebensmittel.

Reiseleitung:
• Guide / Fahrer Erfahrung.
• Specialized Bergführer.

Fahrzeug:
• Hin- und Rücktransport.

Sonstiges:
• Träger für die meisten des Teams.
• Ausrüstung.
• Lokale Versicherung gegen Unfälle.